Blower-Door: Test und Messung

Zuverlässig Gebäudeundichtigkeiten feststellen

Die EnEV verlangt bei Niedrigenergie- und Passivhäusern nach einer luftdichten Gebäudehülle. Undichtigkeiten können dazu führen, dass warme, feuchte Luft in die Dämmung eindringt. Die Feuchtigkeit kann Kältebrücken und Schimmelbildung verursachen. Gebäudeschäden sind die Folge.

Wir helfen Ihnen mit der Blower-Door-Messung dabei, Undichtigkeiten in der Gebäudehülle zuverlässig und genau zu ermitteln.

  • genormtes Differrenzdruckverfahren nach DIN EN 13829
  • Ermittlung des n50-Wertes
  • Lüftungswärmeverluste vermeiden
  • Energie und Heizkosten sparen
  • Energieeffizienz des Gebäudes verbessern
  • verdeckte Mängel orten
  • Bauschäden vorbeugen

 

Blower-Door-Messverfahren kommen zum Einsatz, …

  • um die Gebäudedichtheit von Neu- und Altbauten zu überprüfen.
  • um konstruktive Schwachstellen zu analysieren.
  • um die Qualität der ausgeführten Arbeiten an der luftdichten Ebene festzustellen.
  • um Bauschäden zu begutachten.

Sprechen Sie uns auf die Blower-Door-Messung/den Blower-Door-Test an. Als Ihr Schornsteinfeger beraten wir Sie kompetent. Nutzen Sie unser Kontaktformular …